Montag, 19. September 2016

Reini fly


Ich habe mir neulich eine Reini 2.0 genäht. 
Dazu habe ich eines meiner Lieblingsstoffe benutzt. 
Meine Handtasche passt perfekt dazu.


Ich liebe diesen Stoff!


Ist es nicht toll, dass wir uns alles selbst nähen können?

verlinkt bei. Taschensewalong von greenfietsen zum Sepetemberthema Shoppingqueen

Liebe Grüße
Anne


Hunderttausend Täschchen


Im Sommer bin ich gar nicht zum Bloggen gekommen, genäht habe ich aber fleißig.

Ich wollte mal ein bisschen Stoffabbau betreiben und entstanden sind einige Täschen.

Übrigens vom Stoffabbau ist nichts zu sehen.
 

Ich liebe die Tula Pink Soffe, das sind immer absolut meine Farben.
 

Wenn ihr euch nun zu Recht fragt, was macht sie mit ihren hundertausend Täschchen?

 

Ich verschenke sie gerne!

 

So habe ich garantiert immer eine auf Vorrat und gleich zur Hand, wenn ich sie brauche.

 

Manchmal sind die Einfachen, doch die schönsten, oder?


Seid ihr auch täschchenverückt?

Liebe Grüße
Anne











#jackensewalong Teil 3

Klappe die Dritte :-)
#jackensewalong bei ellepuls 
Wie ist der Zwischenstand?

Ich bin fast fertig und schon ziemlich stolz.
Der Reißverschluss sitzt schon richtig.



Die Jacke muss nun noch Bündchen an den Armen bekommen, das ist meine Hürde. Beim letzten Mal habe ich mir fast die Finger gebrochen. Zu guter letzt muss die Wendeöffnung noch geschlossen werden und einmal komplett absteppen.



Ich freu mich schon sie bald anzuziehen!

Nun schau ich mal wie ihr anderen so voran kommt.

Liebe Grüße
Anne

Donnerstag, 15. September 2016

Lupita


Ich habe mich neulich an einer Lupita mit Knopfleiste versucht.

 Mittlerweile gefällt sie mir ganz gut und ich trage sie gerne.

Jedoch ist sie mir nicht so gut gelungen, wie ich es mir gewünscht hätte. Irgendwie kriege ich nie den unteren Abschluss der Knopfleiste sauber hin. 
Hier habe ich jetzt ein Stück von dem Stoff darüber genäht, da sieht man den Fehler nicht. Aber er ist eben da und wurmt mich, dass ich es nicht so hinkriege, wie ich es möchte.

Habt ihr Tipps? 

 

Da sie nur für mich ist, gehts damit ab zu RUMS!

Was sagt ihr? Habt ihr Tipps, wie ich die Knopfleiste besser hinbekomme?
Ich würde mich freuen!

Liebe Grüße
Anne

Dienstag, 13. September 2016

minimoneybag


In letzter Zeit, als ich auf instagram untwegs war, ist mir immer wieder die minimoneybag nach dem Schnitt von kekokreativ begegnet.

Immer wieder habe ich die tollen kleinen Börsen bestaunt, der Reiz selber eine zu nähen wurde immer größer, ABER die innere Stimme: Nein, die brauchst du nicht. Du mit deinen Hundertausend Karten.

Momentan bin ich immer viel mit meinen Hip Bags unterwegs. Neulich wollte ich in den Garten. Ach und noch schnell vorher zum Bäcker, also Handy, Taschentücher und Portemonaie in die Hip Bag. Huch, Portemonaie passt nicht. Meine Reini ist größer, als die Hip Bag.
Jetzt wäre eine minimoneybag doch die Lösung.
 Also Geld lose in die Hip Bag geworfen und dann zum Bäcker.
Definitiv unpraktisch!

Das war der erste Grund, dass ich diesen Schnitt brauch.

Zwei Tage später, es ist die letzten Wochen ja echt heiß, also ist hier Freibad angesagt. Schnell 10 € in die Tasche und los gehts. Die Geldbörse bleibt zu Hause, da wir eigentlich kaum auf unserer Decke im Freibad sind.
Tja und da ist der zweite Grund für eine minimoneybag!

Noch am gleichen Abend habe ich mir den Schnitt von kekokreativ geholt und auch gleich ausprobiert. 
Der Paspelliebhaber in mir, musste sich natürlich gleich durchsetzen. So habe ich meine erste minimoneybag mit Paspel genäht.


Schön ist sie, ABER leider nicht so perfekt wie  ich mir das vorstelle. Was natürlich als erstes auffällt, sie ist ziemlich schief. Die Paspel ist auch nicht so sauber eingenäht, wie ich mir das gedacht habe.

Nunja da mir das keine Ruhe lässt, musste ich mich gleich an einer zweiten Version ohne Paspel versuchen.

Da ist sie:



Da ist sie und sie ist nun genau so perfekt, wie ich sie mir vorgestellt habe. Eine tolle Größe und ein schöner Schnitt.

Die minimoneybag ist ein absoluter Suchtmacher und mich reizt es auch noch sehr, noch eine schöne Version mit Paspel zu nähen.

So und nun ab damit zum Sewalong von greenfietsen. Thema im September Shoppingqueen - Geldbeutel.

Hinterlasst mir gerne einen Kommentar!

Liebe Grüße
Anne

Lebkuchenherzen Snappy Tags


Passend zum Oktoberfest gibt es bei Lollipops for breakfast eine neue Stickserie.

Ich liebe die Snappy Tags. Sie eignen sich super als Schlüsselanhänger oder  Taschenbaumler.

Gestickt habe ich die Snappy Tags aus der Serie Anhänger Lebkuchenherz.
 

Einen pinken Hirsch auf mintfarbenen Kunstleder. Toll, oder? Übrigens auch die Rückseite ist schön, dort sieht man ein einfaches Herz.



Dieses Lebkuchenherz finde ich auch besonders schön!


Und noch ein Rehlein auf einem champagnerfarbenen Kunstleder. 
Das schimmert so schön!

 

Na, könnt ihr noch was bayrisches gebrauchen? Dann schaut doch mal bei lollipops for breakfast vorbei!

Ich freue mich über jedes Kommentar!


Liebe Grüße
Anne

Sonntag, 11. September 2016

#jackensewalong Teil 2

Und zack ist schon wieder eine Woche um!

Die Stoffauswahl war schnell getroffen, denn im Kopf ist diese Lady Shiva schon lange fertig.


Da ich beim Nähen alles ordentlich haben muss, hab ich mir erstmal alles zurecht gelegt.


Meine Hürde diese Woche war absolut das Zuschneiden.

Am Sonntag habe ich beim Tatort den Außenstoff zugeschnitten und dann hatte ich absolut keine Lust mehr. Ich mag es ganz und gar nicht diese großen Teile zuzuschneiden.


Das ganz Wohnzimmer wurde von mir belagert, aber ich hatte nette Gesellschaft.


So und dann verging die Woche wie im Flug und ich hatte immer noch nicht den Innenmantel zugeschnitten. 
Na das kann ja was werden mit einem fertigen Mantel bis zum 25.09.2016.

Heute Morgen habe ich mich dann aufgerafft und den Rest zugeschnitten.
Dann kam auch gleich die Lust zum Nähen.


Der Außenmantel ist komplett fertig und ich habe ihn sogar schön abgesteppt.


Gefällt mir schon richtig gut. Beim Innenmantel hatte ich nicht mehr allzugroße Lust und habe irgendwann aufgehört.


Also diese Woche habe ich doch noch mein Ziel erreicht.

Nun muss ich doch gleich mal bei #jackensewalong bei ellepuls vorbei schauen, wie es den anderen so ergangen ist.

Na wie gefällt es euch?

Liebe Grüße
Anne

Montag, 5. September 2016

#jackensewalong bei ellepuls

Gesehen habe ich diesen hashtag mehrfach auf instagram und ich habe auch schon am 1.09. bei ellepuls darüber gelesen.

Ganz unerfahren im Jacken nähen bin ich nicht, jedoch weiß ich dass es doch immer sehr aufwendig ist.
Am Blazer von mialuna  - Lady Grace - saß ich damal 8 Stunden. Die 8 Stunden waren reine Nähzeit.
Ich hatte ihn bestimmt fünfmal wieder aufgetrennt, weil es nicht so war, wie ich es mir vorgestellt habe.

Letztes Jahr habe ich das erste Mal die Lady Shiva von mialuna genäht, auch die war schon sehr kompliziert bzw. ich habe es mir noch komplizierter gemacht, indem ich zum Beispiel eine Paspel eingenäht habe.

Nun ja, es liegt nun bestimmt seit 10 Monaten eine Stoffkombination, die eigentlich eine Lady Shiva sein soll. Da kam es mir nun wie gerufen, dass ich überall von dem #jackensewalong gelesen habe. Dieser sewalong motiviert mich doch tatsächlich, nun endlich meine Lady Shiva in Angriff zu nehmen.

Material

Ich nähe mir meine Lady Shiva aus einem wunderschönen Lillestoff Sweat "Black Rose". Als Innenfutter habe ich mir einen bordeauxfarbenen Stepper ausgesucht. Da dies 2 dickere Stoffe sind, als im Schnittmuster vorgesehen, werde ich die Lady Shiva eine Nummer größer nähen.



So mal sehen, ob mein Plan funktioniert!

Ich wünsch uns allen viel Spaß und vielen Dank für eure Motivation.

Liebe Grüße 
Anne

Donnerstag, 11. August 2016

Flamingo Tropical

-Werbung-

Ich liebe Flamingos! Davon kann ich gar nicht genug kriegen.

Was für ein Glück für mich, dass ich die neue Stickserie von lollipops for breakfast probesticken durfte.
Dabei sind für mich einige Täschchen entstanden.


Eine Fold Over Bag in türkis mit champagnerfarbenen Kunstleder.


Im unteren Bereich habe ich noch eine Paspel eingenäht.


Passend dazu habe ich mir einen Taschenbaumler gestickt.


 Ist das Pärchen nicht süß?!


 Ich habe eigentlich auch zu jeder Tasche eine passende Kosmetiktasche, die gefällt mir ganz besonders gut.



Und dann habe ich mir noch einen Beutel genäht, mit dem ich mal fix in den Garten radeln kann. Den habe ich geteilt und unten silbernes Kunstleder verwendet. 




 Na wie gefällt es euch?

So und nun ab damit zu RUMS.

Liebe Grüße
Anne




Donnerstag, 21. Juli 2016

Die Flamingos sind los!!

-Werbung-

 
 Darf ich vorstellen?! - Ingo Flamingo und Frau Inga Flamingo.

Die neuen Snappy Tags von lollipops for breakfast.
Snappy Tags? Was ist denn das? 
Ich bin richtig begeistert von ihnen und hoffe es kommen noch mehr.

Ein Snappy Tag ist ein gestickter Taschenbaumler oder auch Schlüsselanhänger. Und das alles in einer Datei. Toll, oder?


Ich konnte gar nicht aufhören sie zu sticken. So ein Snappy Tag geht super fix zu sticken und man erhält prompt das Ergebnis.


So ist hier nun schon eine kleine Flamingofamilie entstanden. Die kann man super mal eben verschenken.


In der großen Serie ist auch eine Appli vorhanden, die macht sich auch prima auf Taschen. Hier auf einer Big Hip Bag nach dem Schnitt von Schnabelina.


Sind die Flamingos nicht cool? - Ich finde sie mega!!!

Hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar!

So und nun ab damit zu HOT und dem Creadienstag.

Liebe Grüße
Anne

Eis Mania

-Werbung-

Ahoi da draußen!

Heute wird es eisig!!

Ich durfe vorab eine tolle neue Stickdatei von lollipops fOr breakfast testen und ich finde meine Ergebnisse können sich sehen lassen.


Entstanden ist eine Wimpelkette für unseren Garten. Es sind ja wieder genau meine Farben.


Die Stickserie bietet fast jede Eissorte die man sich vorstellen kann.


Die neue Datei "EisMania" könnt ihr ab dem Wochenende im Shop bekommen.


Allerdings könnt ihr momentan auch in der facebook Gruppe von lollipops fOr breakfast euer Glück herausfordern und vielleicht gewinnt ihr die Serie ja auch.


Mitmachen lohnt sich!


Als kleines Extra hat Kriss auch noch ein Minieis erstellt.

Perfekt für ein Brosche. Ist die nicht cool?


 Also ran an die Maschine und los geht`s!

Hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar, darüber freue ich mich sehr!

So und nun ab damit zu RUMS!

Liebe Grüße
Anne

Montag, 18. Juli 2016

Reini 2 Carlitos

Hier liegen noch ein paar Bilder brach, die noch gezeigt werden wollen.
Schon vor einigen Wochen ist meine neue Geldbörse nach dem Schnitt Reini von What Laura Loves entstanden. 

Die gefällt mir sehr gut. Das wird defintiv nicht die letzte dieser Art sein ;-)

 

Von Innen kann sie sich auch sehen lassen. Ich habe mir diesmal sehr viel Mühe gegeben, sehr ordentlich zu nähen.


Na wie gefällt sie euch?

verlinkt bei HOT und dem Creadienstag.

Hinterlasst mir gerne einen Kommentar, darüber freue ich mich sehr und zugleich ist es auch Motivation :-)

Liebe Grüße 
Anne

Dienstag, 5. Juli 2016

summer in the city

-Werbung-

Sind die Täschen nicht der Knaller?!

Also das schreit doch förmlich nach "SOMMER"!
 

Ich durfte die neue Stickserie von kunterbuntdesign vorab probesticken. Das Design stammt von Doro K. und ist ja sowas von meins. Bei dieser Datei bedauere ich es sehr, dass ich nicht größer als 10x10 sticken kann. Jedoch diese 4 Dateien gehen auch für den kleinen Rahmen.

Die Flamingos sind mir die Liebsten, sowas von cool!


Die musste ich auch glatt zweimal verarbeiten.


Und auch der Tukan hat es mir angetan.
Sieht die Tasche nicht süß aus?


Melonen und Ananas liegen derzeit ja auch schwer im Trend - zu Recht wie ich finde.


Bei der Ananas wollte ich mal farblich was anderes ausprobieren, vielleicht nicht so gelungen. Ich würde sie jetzt doch eher bunt sticken. 


Die Stickdateien gibt es ab Donnerstag, den 14.07.2015 bei kunterbuntdesign.

Mit meinen Täschen kann ich wunderbar beim Sewalong von greenfietsen mitmachen.

Außerdem verlinkt bei
und

Na gefallen euch meine Taschen? 

Hinterlasst mir doch gerne Lob oder Kritik!

Liebe Grüße 
Anne